Beauty - Wellness Roya

         Schahnaz Nosrati

 

Haarentfernung mit Wachs

Bei der Haarentfernung mit Wachs werden die Haare im Gegensatz zur Enthaarung durch Nadelepilation oder Laser-Haarentfernung nur vorübergehend entfernt, das heißt, dass die Haare wieder nachwachsen. Je häufiger jedoch eine Haarentfernung erfolgt, desto langsamer, feiner und dünner wachsen die neuen Haare nach.

Warum Wachs-Haarentfernung?

Schöne Haare sind eines unserer wichtigsten Schönheitsmerkmale. Leider gibt es auch Körperstellen, an denen wir Haare als störend empfinden. Mit einer professionellen Warmwachs-Haarentfernung lassen sich Haare effektiv und wirksam temporär entfernen.

Wachs-Enthaarung, wie geht das?

Für die Haarentfernung mit Warmwachs verwenden wir ausschließlich Spezialwachs, das für eine besonders gründliche und lang anhaltende Enthaarung sorgt. Dabei wird das Spezialwachs erwärmt und hauchdünn auf die behaarte Region auf Ihrer Haut aufgetragen. Ein Stoffstreifen fixiert das Wachs und dient gleichzeitig zum Entfernen der Haare.

Wie oft muss die Enthaarung mit Wachs wiederholt werden?

Durch die langen Abstände zwischen den Wiederholungen der Wachs-Haarentfernung von vier bis sechs Wochen wird Ihre Haut sehr wenig strapaziert und hat ausreichend Zeit, sich zu regenerieren. Bei Bedarf versorgen wir Ihre Haut direkt nach der Behandlung mit beruhigenden Pflegeprodukten.

Die Wachs-Haarentfernung ist die perfekte und schonende Alternative zur Rasur. Mit ihr verhindern Sie Rötungen und Pickelchen, welche häufig die Folge einer gründlichen Rasur sein können.

 

Top

Beauty - Wellness Roja | info@beauty-wellness-roja.de